23.04.2015
Ökomusical
"Old Joe"

Eine großartige schulartenübergreifende Zusammenarbeit der Kreativmittelschule Stockerau (Leitung Dipl.-Päd. Valerie Berger) und der HLW Hollabrunn (Leitung Mag. Barbara Sablik-Baumgartner). Sie zeigt in beeindruckender Weise die prägende Wirkung des Theaterspielens auf die soziale und kulturelle Persönlichkeitsbildung unserer Schüler und Schülerinnen.

Die Produktion wurde weiters unterstützt durch die Musikschule Stockerau, Sportunion Stockerau und den Verein kunst&ko. Die Regie lag in den bewährten Händen von Richard Maynau, Direktor des Lenautheaters Stockerau.

Ein großes Lob an die 200 teilnehmenden Kinder und Jugendliche, die mit größter Begeisterung und mit toller Bühnenleistungen über sich hinauswuchsen.

Ein großes Lob an die rund 30 Lehrkräfte die zu dem Gelingen dieses Projektes (in ungezählten Zusatzstunden!)  maßgeblich beigetragen haben. Ein Beweis gelebter Schulqualität und Zusammenarbeit.

   
Inhalt und Beschreibung:

Old Joe
Ein gewaltiger gemeinsamer Publikumserfolg der Kreativmittelschule Stockerau, der HLW Hollabrunn, der Musikschule Stockerau, des Lenautheaters Stockerau, des Vereins kunst & ko und der Sportunion Stockerau im Stockerauer Z2000!


"Old Joe" war  ein gemeinsames riesiges Theaterprojekt der Kreativ-Mittelschule Stockerau und der HLW Hollabrunn an dem seit einem Jahr gearbeitet wurde.  Die wichtige Bildungsarbeit der Schulen, die Qualität des Unterrichts und das hohe Engagement der jungen Menschen  an unseren Schulen wurde in drei total ausverkauften Vorstellungen im Stockerauer Z2000 am 23. und 24. April sichtbar gemacht.

Im Mittelpunkt des Geschehens stand ein uralter Baum, genannt Old Joe. In ihm wurde das Böse dieser Welt eingeschlossen. Durch die Gier und Dummheit der Menschen konnte es entkommen und furchtbares Unheil anrichten.Durch den Mut junger Menschen konnte es wieder gebannt werden. Das Textbuch wurde von Richard Maynau (Lenautheater) und Valerie Berger (KMS) gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet.

"Old Joe"war ein bedeutender Kulturimpuls, 200 junge engagierte Menschen, die einfach großartig waren, standen auf der Bühne.
Dieses Projekt wurde auch wegen der Zusammenarbeit der Schule mit dem Lenautheater Stockerau von einer Fachjury im Rahmen der österreichweiten Initiative „culture connected“ mit 108 weiteren Projekten für eine finanzielle Unterstützung im Schuljahr 2014/2015 ausgewählt.
Die die Regionalmusikschule Stockerau, der Verein kunst&ko und die Sportunion Stockerau waren im Rahmen von Old Joe Kooperationspartner.

Es war ein unbeschreibliches Projekt, an dessen Ende die mitwirkenden jungen Mensch und das Team überglücklich und gerührt waren! Sie werden OLD JOE nie vergessen!

Es war so schön – es ist mit Worten gar nicht zu beschreiben! (Valerie Berger)
 

Fotos von Claudia Fuchs